1. Mai 2013

Rezept: Blaubeerpancakes

Luftig lockerer Teig, süße Blaubeeren und eine zarte Vanillenote. Ist wird Zeit für leckere Blaubeerpancakes! Ich habe lange herumprobiert bis ich das perfekte Rezept für Blaubeerpfannkuchen gefunden habe, denn ich mag meine Pfannkuchen gerne sehr fluffig. Aber mit dieser Zusammenstellung bin ich ehrlich gesagt sehr zufrieden.


Zutaten (für 4 Portionen)
- 400ml Buttermilch
- 180g Mehl
- 150g Blaubeeren
- 80g Zucker
- 2 Eier
- 1 Prise Salz
- 1 TL Backpulver
- 1/2 TL Natron
- 1 TL Vanille
- Butter oder Öl zum Anbraten


Zubereitung
Die Eier trennen, das Eiweiß in einer großen Schüssel mit einer Prise Salz steif schlagen, das Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen. Mehl, Backpulver, Natron und Vanille in eine Schüssel geben und vermengen. Das Mehlgemisch und die Buttermilch im Wechsel zum Eigelb geben und kurz verrühren bis sich alles gut vermischt hat. Dann den Eisschnee vorsichtig unterheben. Die Schüssel zudecken und den Teig 30 Minuten ruhen lassen.


Ein wenig Butter oder Öl in einer Pfanne warm werden lassen. Etwas Teig hinein geben und sofort einige Blaubeeren darüber streuen. Auf mittlerer Stufe anbraten bis der Teig Blasen wirft. Dann den Pfannkuchen wenden und nochmal kurz braten. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren bis er aufgebraucht ist. Mit Puderzucker, Ahornsirup oder Sahne servieren.

Kommentare:

  1. oh wie lecker ♥ ich muss das Rezpet notieren, es klingt so lecker und die Eierkuchen sehen wahnsinnig lecker aus ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe nun mega Hunger auf Pancakes mit Blaubeeren *-*

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe pancakes. Deine sehen himmlisch aus. Hätt ich jetzt gerne sofort. LG, Nadine

    AntwortenLöschen
  4. That looks absolutely delicious! It may be something I'm gonna try out this weekend!

    x Sam

    AntwortenLöschen
  5. Danke für deinen super süßen Kommentar :)
    An einem perfekten Sonntag kann nichts Blaubeerpancakes mit Ahornsirup tippen.
    Liebste Grüße
    Apfelblütchen

    You::Me::Us::Forever

    AntwortenLöschen
  6. Wie es schmeckt? Lecker ;), wenn du mal Zeit hast, probiers einfach aus, wenn du es nicht magst, ist es ja auch nicht so schlimm, dann schenkst du es einfach den bösen Nachbarn ;) Deine Pancakes sehen sooo unglaublich lecker aus :)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  7. das sieht ja echt lecker aus und so wunderschön fotografiert! gefällt mir sehr gut !

    AntwortenLöschen
  8. ouuh, sieht echt sehr lecker aus :)
    Sehr schöner Blog übrigens, hast einen weiteren Fan ;)

    Lg Giulia
    http://youcouldbeforme.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht so lecker aus :) Yummy

    AntwortenLöschen
  10. Hmm, pancakes. Ich bin ein Fan! Die sehen unglaublich lecker aus. Dein Blog ist superschön, ich bin zum ersten Mal hier! Ich bleib gleich noch ein bisschen:)

    AntwortenLöschen
  11. Die sehen mal unglaublich lecker aus!! mmmmhhhh. da muss ich direkt mal schauen, ob ich alles dafür in der küche habe und sofort loslegen...

    liebe grüße aus berlin, ein richtig schönen blog hast du hier,
    julie von juliesschoenewelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. das ist jetzt heute schon das zweite mal, dass ich auf einem Blog über Blaubeerpancakes stoße :DD
    lecker ♥ (:

    AntwortenLöschen
  13. Omg ich lieeebe Blaubeeren, das wird direkt mal nachgemacht! :)
    Und danke für deinen lieben Kommentar! ♥

    AntwortenLöschen
  14. Oh, das sieht so unglaublich lecker aus. :)
    Liebe Grüße, Lali

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über Kommentare oder konstruktive Kritik, also verratet mir eure Meinung!