19. Juni 2013

Rezept: Wassermelonen-Durstlöscher

Saftig und erfrischend - das sind Wassermelonen eindeutig. Im Sommer esse ich total gerne Wassermelone, doch bei den derzeitigen Temperaturen habe ich auch immer Lust mir ein paar leckere Erfrischungsgetränke zu machen. Also habe ich letztens eine Wassermelone gekauft und sie einfach mal zu einem Getränk verarbeitet. Dieser Wassermelonen-Durstlöscher lässt sich ganz einfach zubereiten und ist gekühlt wirklich sehr erfrischend. Und die tolle Farbe bekommt das Getränk auch ganz von alleine :)


Zutaten (für etwa 4 Portionen)
- 1 kleine Wassermelone (etwa 720g Fruchtfleisch)
- 400ml Kokoswasser
- 1 Limette
- Zucker (optional)
- Eiswürfel


Zubereitung
Die Wassermelone in Schiffchen schneiden, das Fruchtfleisch herausschneiden, entkernen und in Würfel schneiden. Die Limette halbieren und auspressen. Die Wassermelone, den Limettensaft und das Kokoswasser in einen Smoothie Maker geben und alles gut durchmixen. Je nach Geschmack könnt ihr euer Getränk auch noch mit etwas Zucker süßen, allerdings reicht die Süße der Wassermelone meist aus. In mit Eiswürfeln gefüllte Gläser füllen und sofort genießen.

Kommentare:

  1. Ok, das klingt fast zu einfach, um es NICHT nachzumachen... und sieht noch dazu total lecker aus! Ich mag die Schlichtheit deiner Essens-Fotos, so schön reduziert und mit klarer Linie. Ist das ein bestimmter Ort in deiner Wohnung, an dem du sie immer schießt?

    AntwortenLöschen
  2. Sieht das lecker aus, die Farbe ist wirklich toll! :)

    AntwortenLöschen
  3. the other day, while eating a watermelon I was thinking about juice, or some kind of a drink. and here you come.. could i get this recipe in english? maybe you could email it to me ...? would love to try it ! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, thanks for your comment! :) If you want to read my posts in English just click the button "Read this blog in English" in my left sidebar :) It's not the best translator but it works okay :) Nevertheless, this recipe is quite easy:

      Ingredients (for about 4 servings)
      - 1 small watermelon (about 720g pulp)
      - 400ml coconut water
      - 1 lime
      - Sugar (optional)
      - Ice Cubes

      Put the watermelon pulp (without seeds), the coconut water and the juice of the lime in a blender and mix everything well together. That's all! :)

      Löschen
  4. Ich liebe Wassermelone in allen Variationen. Und Kokos auch. Beides zusammen klingt einfach super, ich bin noch gar nicht auf die Idee gekommen, das zu kombinieren. Ich habe im Sommer fast immer eine Wassermelone griff- und verzehrbereit im Kühlschrank, wenn ich Gelüste danach bekomme. :D Und das ist fast täglich!

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  5. Oh, du machst das mit Kokoswasser? Klasse Idee, danke dafür! Sieht wirklich lecker aus!

    AntwortenLöschen
  6. Wassermelonen an sich sind ja schon Summerfeeling pur - die Verbindung mit Kokoswasser setzt da ja noch mal eins drauf! Muss ich unbedingt probieren. Danke für den Tipp!
    LG

    AntwortenLöschen
  7. Das hört sich super für den Sommer an! Ein Rezept mit Wassermelone hat mir noch gefehlt, deshalb direkt abgespeichert und vorgemerkt. Danke ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Ohhh, das klingt wahnsinnig lecker. ♥ Ich liebe solche Rezepte. Danke dafür, ich muss das unbedingt ausprobieren. =) Ich liebe Melone. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das sieht ja grossartig aus!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über Kommentare oder konstruktive Kritik, also verratet mir eure Meinung!