16. April 2013

Rezept: Kiwi-Nektarinen-Smoothie mit Kokoscreme

Es wird Zeit für gutes Wetter, also warum holt ihr euch nicht ein wenig Sommer mit diesem grünen Smoothie nach Hause? Frische Kiwis und süße Nektarinen getoppt mit aufgeschlagener Kokoscreme - ein ganz besonderer Smoothie eben. Die Idee mit der Kokoscreme habe ich hier gefunden und mich auch sonst grob an dem Rezept orientiert. Daraus wurde ein Kiwi-Nektarinen-Smoothie mit Kokoscreme.


Zutaten (für etwa 2 Portionen)
- 1 Dose Kokosnussmilch (400ml)
- 1 Päckchen Vanillin-Zucker
- 2 reife Kiwis
- 1/2 reife Nektarine
- 1 gefrorene Banane
- 1 EL Honig
- etwas Spinat für die Farbe


Zubereitung
Kokosnussmilch öffnen und die Creme von oben abschöpfen (normalerweise befindet sich eine Art feste Schicht über der enthaltenen Kokosmilch). In einer kleinen Rührschüssel die Kokoscreme und den Vanillin-Zucker mit einem Mixer aufschlagen und anschließend ins Gefrierfach stellen, damit die Creme etwas fester wird.


Die Banane am besten schon am Vortag schälen, in grobe Stücke brechen und sie in einer Plastikdose ins Gefrierfach stellen. Die Kiwis halbieren, das Fruchtfleisch herauslöffeln und in einen Standmixer geben. Nun die halbe Nektarine, die gefrorene Banane, etwas Honig sowie ca. 300ml Kokosmilch hinzufügen. Gut durchmixen bis alles gut zerkleinert ist und eventuell noch mit Honig nachsüßen. Um so eine schöne grüne Farbe herausbekommen, könnt ihr noch etwa eine Handvoll gefrorenen Spinat dazu geben - schmeckt man überhaupt nicht raus, versprochen! ;) Den Smoothie in Gläser füllen und mit der Kokoscreme auffüllen.

Kommentare:

  1. Den Spinat würde ich vermutlich trotzdem weglassen, aber sonst klingt das super. Aber war da nicht irgendwas mit Kiwis, die in Kombination mit joghurt bitter werden oder sowas in der Art?! Naja, scheinbar schmeckt man es hier ja nicht, oder :)! Klingt nach einer spannenden Kombi!

    AntwortenLöschen
  2. oh, das muss ich wieder ausprobieren ♥ aber den Spinat lasse ich weg =) ich liebe derartige frische Getränke in der kommenden warmen Jahreszeit, toll ♥ Danke für das Rezept =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht so lecker aus, hätte ich die Zutaten zuhause würde ich wohl sofort zum Mixer rennen... Schade kann ich nicht einfach in den Bildschirm greifen und einen Smoothie von dir nehmen. :D

    AntwortenLöschen
  4. Mhhhh das sieht lecker aus, werden nachgemacht!! ;)

    AntwortenLöschen
  5. Vielen lieben Dank! :)
    Ja manchmal spinnt Blogger ein bisschen. :D ♥

    AntwortenLöschen
  6. Ohhh das sieht so lecker aus! Hätte ich jetzt auch gerne :)
    Liebste Grüße
    http://i-m-p-u-l-s.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Das möchte ich nachmachen.. ich glaube, och gehe morgen direkt obst kaufen :))

    Alles Liebe,
    Marlene

    AntwortenLöschen
  8. Oh das freut mich für dich! Würde am liebsten gleich wieder nach London fliegen! ;)

    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  9. DANKE für das Rezept =)
    Mein Freund ist Riesen Kiwi Fan, den überrasche ich mal XD

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über Kommentare oder konstruktive Kritik, also verratet mir eure Meinung!