28. Februar 2014

Island Festival Kalender & Reykjavík Festival Guide

Einer der Gründe, warum ich es so geliebt habe in Reykjavík zu wohnen, war das ausgeprägte kulturelle Angebot, das diese kleine Stadt zu bieten hat. Ausstellungen, Konzerte, Street Art und vor allem: viele Festivals. Aber auch im Rest des Landes gibt es von Zeit zu Zeit einige Festivals zu entdecken. Dabei ist eigentlich für fast jeden Geschmack etwas dabei - egal ob Kunst, Musik, Film, Essen oder Alkohol. Wenn ihr euch für Kultur interessiert, macht es daher vielleicht Sinn vor eurem nächsten Islandurlaub einen Blick in meinen kleinen Island Festival Kalender beziehungweise meinen Reykjavík Festival Guide zu werfen, um herauszufinden, ob euch eins der Festivals anspricht. Ein Urlaub in Island lohnt sich definitiv noch mehr, wenn man nebenher noch die Erfahrung eines isländischen Festivals mitnehmen kann. Warum also nicht nach Island fahren, wenn gerade auch noch ein hippes Festival in vollem Gange ist? Ich habe hier die coolsten und beliebtesten isländischen Festivals für euch zusammengetragen.


ISLAND FESTIVAL KALENDER


Sónar Reykjavík
Das Sónar Festival findet Mitte Februar statt und überzeugt an den drei Tagen vor allem Liebhaber von elektronischer Musik. Neben internationalen Künstlern präsentieren sich einem ebenfalls die neusten und beliebtesten Musiker Islands.
» Sónar Reykjavík

Reykjavík Food and Fun Festival
Im späten Februar wird Reykjavík zu einer kulinarischen Hochburg. An vier Tagen bieten die besten Restaurants der Stadt spezielle Menüs an. Renommierte Köche aus der ganzen Welt kreieren während dieser Zeit in den Restaurants hervorragendes Essen aus isländischen Zutaten. Des Weiteren gibt es einen Wettbewerb für die besten Köche, die dann ein Menü aus isländischen Zutaten zaubern müssen.
» Reykjavík Food and Fun Reykjavík

Winter Lights Festival Reykjavík
Ende Februar wird ganz Reykjavík erleuchtet, um dieses kulturelle Event ins richtige Licht zu rücken. Neben Fashion Shows und Eiskunstlauf wird auch Live-Musik auf den Straßen gespielt.  
» Winter Lights Festival Reykjavík

Reykjavík Blues Festival
Jedes Jahr findet Ende März beziehungsweise Anfang April das Reykjavík Blues Festival statt. Musiker aus Island, Europa und Nordamerika geben während dieser Zeit an verschiedenen Orten in Reykjavík Konzerte.
» Reykjavík Blues Festival

Reykjavík Arts Festival
Bereits seit 1970 findet dieses Festival statt und präsentiert jährlich isländische und internationale Künstler aus verschiedenen Bereichen wie Theater, bildender Kunst, Musik und Tanz. Von Mitte bis Ende Mai gibt es in Reykjavík daher viele Konzerte, Ausstellungen sowie Opern- und Theateraufführungen zu entdecken.
» Reykjavík Arts Festival

Viking Festival Hafnarfjörður
Wer wollte nicht schon immer eine Horde Wikinger sehen? Während dieses Festivals finden sich moderne Wikingerhorden in Reykjavíks Nachbarstadt Hafnarfjörður ein. Dort wird einem Mitte Juni zehn Tage lang unter anderem tradionelles Kunsthandwerk und Wikingerkämpfe präsentiert.
» Viking Festival Hafnarfjörður

Akureyri Summer Arts Festival
Von Ende Juni bis Anfang August findet in Akureyri dieses Festivals statt. Während dieser Zeit gibt es hauptsächlich Konzerte und Ausstellungen an verschiedenen Orten in der Stadt zu entdecken.
» Akureyri Summer Arts Festival
 
Verslunarmannahelgi
An diesem Wochenende, das normalerweise Anfang August stattfindet, fahren die Isländer raus zum Campen und um sich total zu betrinken. Die meisten von ihnen zieht es für gewöhnlich auf die Vestmannaeyjar (Westmännerinsel), wo es zu dieser Zeit auch Live-Musik gibt.
» Verslunarmannahelgi

Reykjavík Culture Night
An einem Samstag im August strömen für Reykjavíks größte Kulturveranstaltung zahlreiche Besucher in die Stadt. Die Veranstaltungen beginnen bereits am Morgen und finden abends ihren Höhepunkt in einem großen Feuerwerk. Den ganzen Tag über kann man in der Stadt Konzerte, Workshops, Aufführungen und Ausstellungen entdecken.
» Reykjavík Culture Night 

Reykjavík Jazz Festival
Jedes Jahr Mitte August bietet sich einem die Möglichkeit internationale sowie isländische Jazzmusiker zu hören. In den zwei Wochen finden sowohl tagsüber als auch abends Konzerte in ganz Reykjavík statt.
» Reykjavík Jazz Festival

Reykjavík International Film Festival
Von Ende September bis Anfang Oktober schlägt Reykjavíks Herz für den Film. An zehn Tagen werden in verschiedenen Kinos sowohl Filmklassiker, als auch neue Filme aus Island und dem Rest der Welt gezeigt. Während des Festivals laufen viele gute und auch experimentellere Filme und man kann unter anderem an besonderen Veranstaltungen teilnehmen, z.B. dem Swim-In Cinema, wo ein Film auf einer Leinwand im Schwimmbad gezeigt wird. Einen Besuch von diesem Festival kann ich allen Filmbegeisterten nur ans Herz legen, es lohnt sich! Mehr erfahrt ihr in meinem Post zum Reykjavík International Film Festival.
» Reykjavík International Film Festival

Iceland Airwaves
Jedes Jahr lockt das Iceland Airwaves Ende Oktober/Anfang November unzählige Menschen nach Reykjavík. Während dieser Tage befindet sich die Stadt im Ausnahmezustand und die aufgeweckte Atmosphäre reißt jeden mit. In verschiedenen Bars, Cafés, Restaurants und Konzerthallen treten vor allem Alternative, Indie, Rock und experimentelle Bands aus Island auf, aber auch internationale Musiker mischen sich unter das Volk. Wer ein Festivalticket besitzt, hat die Möglichkeit sich abends in den Trubel zu stürzen. Man sucht sich eine Location oder eine Band aus und genießt zusammen mit anderen Musikfans die ausgelassene Partystimmung. Hier trifft man gleichermaßen auf Einheimische und Touristen. Nach den Konzerten am Wochenende kann man ins Reykjavíker Nachtleben starten und sich zwischen der fröhlichen Menge auf den Straßen verlieren. Besonders ein Hotdog am berühmten SS Pylsur-Stand unten am Hafen schmeckt nach einem Konzert und ein wenig Alokohol besonders gut. Während meines Auslandssemesters war ich selbst beim Iceland Airwaves und ich habe es geliebt! Ein super Festival zu dem ich gerne selbst mal wieder nach Island fliegen würde. Mehr erfahrt ihr in meinem Post zum Iceland Airwaves.
» Iceland Airwaves 

Kommentare:

  1. OMG, also deine Reiseerlebnisse machen mir ja sowieso schon immer Lust auf eine Islandreise, aber das toppt jetzt nochmal alles! Am besten ziehe ich direkt dort hin für ein Jahr, um alle Festivals mitzunehmen... ;)
    Danke für diesen tollen Post und generell♥

    AntwortenLöschen
  2. Danke danke danke für diesen tollen Guide! Speicher ich mir direkt einmal ab! Auch wenn ich bisher noch nicht weiß, wann es mich mal wieder nach Island verschlägt.. weiß ich nun eins genau: mindestens eines dieser Veranstaltungen muss mit auf dem Plan stehen! Bedankte ich mich schon dafür..?

    AntwortenLöschen
  3. Dieses mal kein Zufallsglück für mich :( Naja wird sicherlich auch ohne Festival super.
    Du sag mal, weißt du ob es auch normale Busse im April gibt die den Golden Circle abfahren? Also ohne Tour? - lass sie uns Linienbusse nennen ;) Im Mai beginnt ja schon der Sommerbusplan, aber ich konnte keinen für April finden :( Wäre super wenn du mir bescheid gibst!
    Lg, Liane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider weiß ich darüber auch nichts :( Aber ich schätze mal, dass die Busse noch nicht fahren, wenn du nichts finden konntest.

      Löschen

Ich freue mich immer über Kommentare oder konstruktive Kritik, also verratet mir eure Meinung!