2. September 2013

Hundert Mal Zuckerwatte-Geschichten für alle! + Ein großes Dankeschön

Der hundertste Post! Ich kann es irgendwie gar nicht glauben und je näher dieser Post rückte desto mehr hatte ich das Gefühl ihn auf irgendeine besondere Weise füllen zu müssen. Noch viel glücklicher macht mich aber die Tatsache, wie viele Leser mittlerweile ihren Weg auf meinen Blog gefunden haben. Damit habe ich bei der Gründung meines Blogs vor 7 Monaten wirklich niemals gerechnet!
Deshalb einen großen Dank an fast 48000 Seitenaufrufe, mehr als 1000 Kommentare, 200+ Leser via GFC, 265 via Bloglovin', 37 Leser via Blog-Connect und mehr als 50 Facebook-Likes! Generell ist das vielleicht nicht viel wenn man an die Größe des Internets denkt, doch ich habe ehrlich nicht geglaubt, dass sich jemals so viele Leute für meinen Blog interessieren würden. Vielen Dank für all eure lieben Kommentare und euer Feedback, ich freue mich jedes Mal riesig zu lesen, dass sich meine Mühen gelohnt haben.

Ich habe lange überlegt, was ich euch als kleines Dankeschön anbieten kann. Ich hoffe ihr seid nicht enttäuscht wenn ich jetzt kein Gewinnspiel oder eine Blogvorstellung raushaue, aber ich habe mir dafür etwas Anderes überlegt. Zum einen habe ich ein paar kuriose Geschichten und Anekdoten rund um meinen Blog zusammengetragen. Zum anderen möchte ich euch die Möglichkeit geben mich etwas besser kennenzulernen oder mir die Fragen zu stellen, die ihr schon immer mal beantwortet haben wolltet. Da ich ja selten über mein privates Leben schreibe, aber sich viele von euch etwas mehr zu dem Thema gewünscht haben, dachte ich das wäre eine ganz gute Möglichkeit. Daher ist eure Mithilfe gefragt: Stellt mit per Kommentar unter diesem Post oder bei Facebook eure Fragen! Egal ob zum Thema Reisen (gerne auch Spezielles zu Island, Neuseeland oder meinen Auslandsaufenthalten), Kochen, Musik, Film, Mode, Studium, Allgemeines zum Blog oder irgendwas ganz anderes - ich versuche alle Fragen in einem Interview zu beantworten, die mir nicht zu persönlich sind. Ich werde einiges sammeln und dann versuchen alles in einem Post zu beantworten. Natürlich dürft ihr mir auch gerne wieder Anregungen und Post-Wünsche hinterlassen.

So und zum Abschluss habe ich wie bereits erwähnt einige lustige Fakten für euch zusammen getragen:
* Als ich diese Kiwi-Nektarinen-Smoothies mit Kokoscreme gemacht habe, war mein Freund leider nicht da und ich musste alles alleine austrinken. Danach war mir den ganzen Tag lang schlecht, weil ich zu viel Smoothie getrunken hatte.
* Mein Freund lacht mich jedes Mal aus wenn ich die "Fotokulisse" für meine Food-Posts aufbaue. Zugleich ist er total genervt, weil er endlich essen möchte, aber ich erst noch Fotos machen muss...
* Für einen Post habe ich einmal solange versucht Fotos zu machen, dass ich am nächsten Tag Muskelkater hatte.
* Seit ich einmal die perfekten Blaubeer-Pancakes gebacken habe, sind sie mir danach jedes Mal misslungen.
* Einmal habe ich auf einem anderen Blog, der so einen ähnlichen Titel wie z.B. Miss Rose hatte (ich hoffe niemand heißt jetzt wirklich so, der Name ist nämlich geändert), einen Kommentar hinterlassen. Ich fand den Blognamen total schön und schrieb, dass ich Rosen total mag. Einen Tag später bekam ich einen Kommentar: Schöner Blog! Du magst Rosen, ich mag Baumwolle! Ich dachte nur: Häh? Wieso Baumwolle?! Irgendwann kam ich darauf, dass man meinen Blogtitel wohl falsch verstanden hatte. Daher an dieser Stelle: Cotton Candy ist der amerikanische Begriff für Zuckerwatte. Also nix mit Baumwoll-Süßigkeiten-Geschichten oder sowas... ;)

Ich wünsche euch allen einen wundervollen Abend!

Kommentare:

  1. bahahahaha baumwolle :D musste laut loslachen
    glückwunsch zu all den lesern, kommentaren etc. überrascht mich kein bisschen. weiter so!!
    ne frage an dich habe ich jetzt nicht wirklich. du kannst dir aber schon mal überlegen, wann ihr mal nach HH kommen wollt ;)

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, das mit dem vor-dem-essen-noch-schnell-Bilder-machen kenne ich nur zu gut, wenn man jemand sehr hungriges am Tisch sitzen hat, der eigentlich gerne schon anfangen würde. :D
    Meine Vermieter müssen sich auch jeder Mal denken, dass ich eine komplette Meise habe, wenn ich im Garten anfange, alles umzustellen, nur damit die Fotokulisse stimmt...

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja niedliche Anekdoten. :)
    Meine Frage an dich:
    Wie gehst du vor wenn du so eine Rundreise wie die nach Schottland planst? Hast du da irgendwelche Tipps, wie man da am besten vorgeht?

    AntwortenLöschen
  4. Wenn das nicht der Anlass ist, dir noch viele, viele tolle und gelungene Posts zu wünschen! Du machst einen riesig guten Job und begeisterst uns immer wieder aufs Neue. Ach ja, und deine "Fun Facts" sind auch nicht übel. (:

    Beste Grüße,
    Kora

    AntwortenLöschen
  5. Oh alles Gute zum 100sten Post!Ich mag deinen Blog ganz ganz sehr und hoffe es folgen noch viele 100 Posts mehr!;)
    Liebe Grüße,Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Auch von mir Gratulation zu deinem 100sten Post. Der FunFact mit der Baumwolle ist echt spitze.
    Meine Frage an dich wäre: Die Fotos von deinen Rundreisen sind immer wunderschön - wie bekommst du das hin? Welches Equipment hast du dabei und baust du wirklich vor jeder potentiellen Kulisse Stativ auf, suchst das optimale Objektiv und so weiter oder sind es doch mehr einfach "Schnappschüsse" aus der Hand?

    Viele Grüße, Nadja

    AntwortenLöschen
  7. Gratulation zu deinem 100ten Post. :) Schade, dass die Pancakes danach nicht mehr geklappt haben, sahen nämlich echt gut aus! Super süß geschrieben der Post. :) Auf weitere 100 Posts dann. :)

    AntwortenLöschen
  8. Solche lustigen Anekdoten liebe ich von Bloggern und hätte ich gerne viel öfter, außerdem finde ich die Suchbegriffe, durch die man auf den Blog kommt, in gewissen Fällen richtig genial :) Und Gratulation natürlich zum 100. Post, ich freue mich auf alle weiteren!

    AntwortenLöschen
  9. Herzlichen Glückwunsch!
    Ich wünsche dir viel Durchhaltevermögen sodass es noch viele weitere 100 Posts werden!
    Ich freue mich, dass der Brief angekommen ist, ich dachte echt das würde länger brauchen :)
    Alles Liebe <3

    AntwortenLöschen
  10. Juchhu! \o/
    Herzlichen Glückwunsch :)

    Wunderbare lustige Fakten hast du da zusammen getragen… Muskelkater vom fotografieren habe ich ja auch noch nie geschafft! Hast du dich da irgendwie so besonders verrenkt??

    Lieben Gruß und einen schönen Abend!
    Midsommarflicka

    AntwortenLöschen
  11. Thihihi, witzige Geschichten:) Mich würde interessieren, wo du studierst, du studierst nämlich was ganz Ähnliches wie ich, wär ja der Knaller, wenns in der gleichen Stadt wäre :D

    AntwortenLöschen
  12. du hast die vielen Leser ja auch verdient :-) Ich würde gerne wissen welche deine Lieblingsbücher sind!

    AntwortenLöschen
  13. Heey meine Liebe!
    Ich veranstalte auf meinem Blog eine Aktion namens "Blog des Monats" bei dieser Aktion ist Leser sein KEIN Muss! Ich würde mich über deine Teilnahme oder über einen Vote für deinen Favoriten sehr freuen!

    >> http://beautycoral.blogspot.de/2013/09/blog-des-monats-september.html

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  14. Herzlichen Glückwunsch!! Die vielen Leser hast du wirklich verdient.
    Die Anekdoten waren ganz toll, vor allem die mit der Baumwolle :P
    Vielen, vielen Dank für 100 tolle Posts :)

    AntwortenLöschen
  15. Herzlichen Glückwunsch! Da brauch ich noch ein bisschen zu den 100 Posts und so vielen Lesern. Toller Blog! Liebe Grüße Veronika

    AntwortenLöschen
  16. Glückwunsch! =) Haha, bei der Baumwolle musste ich echt lachen XD Und das mit dem genervten und hungrigen Freund kommt mir bekannt vor, ich muss auch vorher immer alles fotografieren ^^

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    ♥ Mein Blog ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über Kommentare oder konstruktive Kritik, also verratet mir eure Meinung!