6. Juli 2014

Rezept: Weiße Pfirsich-Lavendel-Limonade

Die Tage werden wärmer und ich habe neben all dem Stress endlich mal wieder die Zeit gefunden Limonade selberzumachen. Diesmal habe ich mich für eine Kombination entschieden, die mir schon länger im Kopf umherschwirrte: Weiße Pfirsich-Lavendel-Limonade. Furchtiger Pfirsich, ein Hauch blumiges Aroma von Lavendel und die säuerliche Note von Zitrone - absolut lecker! Bei jedem Schluck den ich nehme, muss ich persönlich außerdem immer an Südfrankreich denken. Dort bekommt man im Sommer nämlich richtig leckere weiße Pfirsiche und die Lavendelfelder blühen dann ja auch. Südfrankreich in einer Limonade also!


Zutaten (für etwa 10 Gläser)
- 500g reife, weiße Plattpfirsiche
- 4 frische Lavendelblüten
- 3 Zitronen
- 200ml Wasser
- 150g Zucker
- 1,5 Liter kaltes Sprudelwasser
- Eiswürfel


Zubereitung
Wasser und Zucker in einen Topf geben und zum Köcheln bringen. Den Herd ausschalten, die Lavendelzweige kopfüber in das Zuckerwasser hängen und 25 Minuten ziehen lassen. Die Lavendelzweige entfernen und den Sirup danach gegebenenfalls durch ein Sieb gießen, falls sich einzelne Lavendelblätter abgelöst haben sollten.

In der Zwischenzeit die Pfirsiche waschen, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Die Pfirsiche in den Topf geben und alles erneut zum Kochen bringen. Etwa 3 Minuten köcheln lassen, dann von der Herdplatte nehmen und 15 Minuten ziehen lassen.


Sobald das Ganze etwas abgekühlt ist entweder in einen Smoothie Maker umfüllen oder mit einem Pürierstab zu einer feinen Masse pürieren. Den Fruchtsirup durch ein Sieb gießen um größere Stücke zu entfernen. Danach alles für etwa 2 Stunden im Kühlschrank kaltstellen.

Die Zitronen auspressen, den Saft zum Fruchtsirup geben und gut miteinander verrühren. Nun kann der Fruchtsirup in eine Karaffe umgefüllt und mit kaltem Sprudelwasser aufgefüllt werden. Eiswürfel in Gläser geben und mit der Limonade übergießen - fertig!

Kommentare:

  1. Ich liebe weißen Pfirsich!
    Das ist also mein ideales Sommererfrischungsgetränk!
    Vielen Dank für das tolle Rezept. :)
    Liebste Grüße
    Lisa

    http://lilaauskleinvenedig.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. oh wie herrlich, das scheint wirklich das perfekte Sommergetränk zu sein! Pfirsich und Lavendel, diese Kombination muss ich unbedingt einmal ausprobieren! Vielen Dank für die Inspiration und den Anblick der schönen Fotos! :) Liebe Grüße, Theresa

    AntwortenLöschen
  3. Abgespeichert!! :D Aber du hast sicher nichts anderes erwartet, oder? Das Rezept klingt so toll. Ich habe noch nie ein Getränk mit Lavendel verfeinert, dabei liebe ich Lavendel. ♥
    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  4. WOW! Schöne Seite! Da kommt ja direkt Sommer- und Urlaubsfeeling auf! :) Total schön! :)
    Hast du Lust auf einen Linktausch? :)

    AntwortenLöschen
  5. Klingt das lecker. Zum Essen mag ich die Weinbergpfirsiche nicht so gerne, aber diese Mischung - mjammie.

    LG
    Manuela

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über Kommentare oder konstruktive Kritik, also verratet mir eure Meinung!