21. November 2012

Iceland Airwaves Festival 2012

Es ist Ende Oktober, die Luft ist kühl und ein starker Wind weht durch die Stadt. Die Hochsaison des Tourismus' ist in Reykjavík eigentlich schon vorbei, dennoch werden die Straßen von mehr Menschen bevölkert als sonst. In den Souvenirgeschäften herrscht Gedränge, die Restaurants sind gut gefüllt und aus den meisten Bars ertönt Musik. Es ist die Zeit des Iceland Airwaves Music Festivals!


Seit 1999 das erste Iceland Airwaves stattfand, hat das Festival deutlich an Bekanntheit zugenommen. Künstler wie die Flaming Lips, Florence and the Machine, The Shins, Bloc Party und Fatboy Slim waren schon dabei - ganz zu schweigen von isländischen Musikern wie Björk, Sigur Rós, FM Belfast und Of Monsters and Men.


Mich hat das Iceland Airwaves wirklich begeistert. Da ich in Reykjavík wohne, fiel zum Glück auch das nervige zelten weg, was ein Festival sonst meistens mit sich bringt (ganz zu schweigen davon, dass es dafür wohl etwas zu kalt gewesen wäre...). Unzählige Bands und Musiker haben in der Zeit vom 31. Oktober bis zum 4. November an verschiedenen Orten in Reykjavík gespielt - egal ob Bar, Hostel, Restaurant oder Konzerthalle. Die Stimmung bei den Konzerten war stets ausgelassen und voller Energie und vor allem habe ich so viele neue und gute Musik entdeckt, von der ich vorher nicht die leiseste Ahnung hatte! Ich habe neben bekannten isländischen Bands wie Sigur Rós und Of Monsters and Men viele andere isländische Musiker gesehen, von denen man in Deutschland gar nichts mitbekommen würde. Eine tolle Gelegenheit auf jeden Fall, um seinen Horizont zu erweitern und neue Musik zu entdecken.

 

Hier sind nur einige der Künstler (sowohl isländische, als auch aus anderen Ländern), deren Musik mir besonders gut gefallen hat und falls ihr sie noch nicht kennt, hört doch mal rein :)

Ásgeir Trausti (IS)
Dikta (IS)
Ewert and the Two Dragons (EE)
FM Belfast (IS)
Half Moon Run (CA)
Jamie N Commons (UK)
Me And My Drummer (DE)
Monotown (IS)
My Bubba & Mi (IS)
Pascal Pinon (IS)
Prinspóló (IS)
Samaris (IS)
Sóley (IS)
SYKUR (IS)
The Barr Brothers (CA)

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich immer über Kommentare oder konstruktive Kritik, also verratet mir eure Meinung!